Oktober 2020

Lola Porter Coffee – Nittenauer Brauerei – Nittenau (Alc. 0,38%)

Das Lola Porter Coffee ist nach britischen Porter Stil gebraut.

Es beginnt schon mit einem tollen Duft in der Nase der nach Zartbitter Schokolade und Kaffee duftet. Auch ein wenig Getreide und Karamell ist zu riechen.

Das Bier ist tief schwarz mit einer feinporigen, stabilen, cremefarbenen Schaumkrone.

Im ersten Schluck hat man eine Mischung aus Schokolade und Kaffee. Es hat ein tolles Röstaroma und etwas Karamell am Gaumen. Auch die leichte Bittere, die ein Bier, auch wenn es zu den alkoholfreien Bieren zählt, haben sollte, ist deutlich vorhanden. Auch Getreidenoten sind gegeben, welche durch die Röstaromen an dunkles Toastbrot erinnern. Der schlanke Körper macht die Lola sehr süffig und hat einen leicht trockenen Abgang.

Das Lola Porter Coffee ist ein Biermischgetränk, da es laut Etikett Kaffeebohnen enthält. Dies ist entstanden in Kooperation mit der Kaffeerösterei Rehorik aus Regensburg.

Es ist ein geschmacklich neuartiges, alkoholfreies Bier. Übrings dürfen in Deutschland alkoholfreie Biere bis zu 0,5 % Alkohol enthalten.

Die Nittenauer Brauerei hat es verstanden, Abwechslung auch in die alkoholfreien Biere zu bringen.

Eine wirklich interessante Alternative!