Mai 2018

Maibock – Spitalbrauerei – Regensburg (6,9%)

Der Maibock der Regensburger Spitalbrauerei zeigt sich in einer goldgelben Farbe mit einem feinporigen weißen Schaum. Die Schaumkrone ist leider sehr kurzlebig.

Der Geruch von grünem Apfel und einer leichten malzigen Süße gepaart mit einer Nuance Schärfe, läßt die Vorfreude auf den ersten Schluck höher werden.

Im Antrunk spürt man die dezente Bittere, sowie die süßliche Obstnote (Apfel, Birne).

Der Körper des Bieres ist vollmundig mit einer angenehmen Spritzigkeit.

Der Abgang des Bieres ist sehr gelungen und rundet das Geschmackserlebnis ab.

Generell ist das Bier sehr ausgewogen. Die verhaltene Süße, sowie die leichte Obstrichtung machen das Bier sehr süffig. Die 6,9% registriert man beim Trinken keineswegs. Es ist ein tolles Bier zum Dessert, oder auch als Aperitiv eine echte Alternative.