März 2020

Nelson Sauvin TapX – Brauerei Schneider – Kelheim (Alc. 7,3%)

Das Bier der Brauerei Schneider Weisse hat einen ungewöhnlichen Namen – Benannt nach den seltenen Hopfen namens „Nelson Sauvin“ der ausschließlich in Neuseeland angebaut wird. Es isst ein limitierter Sondersud, eine Schneider Weisse TAPX Nelson Sauvin. Dieses Bier reift in der Flasche wie bei vielen Weizen üblich und ist ein Weizenbock mit 7,3 % und nur in der 0,75 Liter Flasche erhältlich.

Für diese anstrengende und außergewöhnliche Zeit ein außergewöhnliches Bier.

Der Hopfen schafft weinartige Aromen, verglichen mit einen kräftigen Sauvignon Blanc (Weißwein).

Es ist ein bernsteinfarbenes Bier, typisch hefig naturtrüb mit einem feinporigen stabilen Schaum.

Der Geruch ist hefig, weinartig und nach Trockenfrüchten. Ebenso hat man den typisch bananigen und fruchtigen Geruch in der Nase.

Das Mundgefühl ist sehr fruchtig, leicht nach Ananas, Zitrone, grüner Apfel und Trauben. Die leichte Süße gepaart mit dem weinartigen und leicht säuerlichen Geschmack harmonier hervorragend. Eine Geschmacksexplosion mit ein paar leichten Gewürzen und ein sehr spritziges Mundgefühl.

Ein ganz besonderes Bier für ganz besondere Zeiten !